• Schnellversand
  • Fachberatung
  • 6.000m2 Gartenvergnügen
Home Zitrusbäume Zitrusbaum - Limequat

Zitrusbaum Limequat

Zitrusbaum Limequat

Limequat - Citrus Fortunella Margarita, Stammumfang 8 - 10 cm, 150 cm hoch Inklusive Topf. Kreuzung zwischen Zitrone und kumquat.

  • Unabhängiger Käuferschutz
  • Schneller Versand in Deutschland und Österreich
  • Ihr Spezialist für tropische Bäume
Bestellung abschließen
Dünger
Dünger
€ 7,50
79,95
Niedriger Festpreis
In den Warenkorb
Zuschlag 9,95
Lieferzeit Heute bestellt, morgen verschickt
Trusted Shops

Produktbeschreibung

Wollten Sie schon immer einen exotischen Obstbaum in Ihrem Garten haben? Heutzutage lassen sich fast alle Zitrusbäume problemlos im Garten und im Wohnzimmer aufstellen. Diese Linde ist bekannt für ihren herrlichen Duft und natürlich für die großen Limetten, die sie hervorbringt. Natürlich sind die Limetten essbar und schmecken köstlich!

Winterhart
Zitrusbäume sind exotische Obstbäume und lieben Wärme. Der Zitrusbaum verträgt keinen Frost und sollte daher im Herbst ins Haus geholt werden.

Standort des Zitrusbaums
Der Zitrusbaum braucht viel Sonne und Licht. Der beste Standort für einen Zitrusbaum ist in voller Sonne. Der Zitrusbaum braucht ausreichend Wasser; deshalb ist es wichtig, dass der Boden immer leicht feucht ist, damit die Zitrusfrüchte nicht austrocknen. Mit dem Wachstum der Früchte benötigt der Zitrusbaum auch mehr Wasser. Im Herbst sollte der Zitrusbaum ins Haus geholt werden und kann im Frühjahr wieder herausgeholt werden.

Pflege Zitrusbaum
Ein Zitrusbaum braucht nur wenig Pflege, damit er gut wächst. Wasser und Ernährung sind die wichtigsten Anliegen.

Wasserbedarf
Ein Zitrusbaum hat einen angemessenen Wasserbedarf und es ist sehr wichtig, dass der Baum nicht austrocknet. Ein Zeichen für zu wenig Wasser ist, dass sich die Blätter zu kräuseln beginnen und die Früchte abfallen. Wenn Sie regelmäßig mit dem Finger in die Erde stechen, können Sie feststellen, ob die Zitruspflanzen noch feucht genug und nicht zu trocken sind.

Beschneiden
Der Zitrusbaum sollte im Herbst, wenn die Früchte reif sind, beschnitten werden. Das Beschneiden des Zitrusbaums hat zwei große Vorteile. Erstens hält sie den Zitrusbaum auf einer schönen Höhe und in guter Form. Zweitens ist es auch sehr gut für die Zitrusfrüchte. Durch das Beschneiden der Äste muss der Baum weniger Energie verbrauchen und die Vitalität des Baumes wird verbessert. Das Beschneiden des Baumes erfolgt durch Zurückschneiden der Äste um bis zu 30 %. Abgestorbene Äste können vollständig herausgeschnitten werden.

Dünger
Zusätzliche Nährstoffe fördern das Wachstum des Zitrusbaums und seiner Früchte. Der Zitrusbaum muss nur von März bis Oktober gefüttert werden. Wir empfehlen die Verwendung dieses Düngers.

Qualitätsgarantie
Tropictrees wählt seine Pflanzen selbst beim Züchter aus. Qualität und Liefertreue haben für uns oberste Priorität. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, kann es immer leicht von den Fotos abweichen. Wir sind bei der NAK Tuinbouw unter der Nr. 91500 registriert.

Alles, was Sie wissen wollen

Winterhärte
Nee
Stammumfang
8 - 10 cm
Standort
Volle Sonne
Winterhart bis °C
bis zu °C 0
Höhe
150-200 cm
Zitrusbaum - Limequat
79,95 Preis pro Stück
Bestellung
Bestellung